Spartipps für Energie-Kosten, Strom, Heizung, Heizöl, Sprit, Benzin, Diesel und Wasser
Spartipps für Energiekosten senken, Stromverbrauch reduzieren, Heizkosten, Heizöl Verbrauch, Sprit weniger verbrauchen, Benzin, Diesel, Warm Wasser sparen, Geld sparen

Per Motor bremsen

Per Motor zu bremsen, gehört zu einer vorausschauenden Fahrweise und spart eher Bremsscheiben/Bremsbacken als Sprit, möchte man meinen.

Aber dem ist nicht unbedingt so. Denn wer per Motor bremst, gibt kein Gas und muss früher den Fuß vom Gas nehmen. Auch werden häufige Wechsel zwischen Gas geben und bremsen — gerade bei Kurvenfahrten — vermieden.

Nutzen Sie daher die Bremswirkung des Motors

Kuppeln Sie nicht aus! Moderne Autos verwenden eine Schubabschaltung, die die Spritzufuhr unterbindet. So verbrauchen Sie wirklich 0,0 Liter Sprit.

Beim Auskuppeln läuft der Motor nämlich im Leerlauf weiter. Er verbraucht so rund 1 - 1,5 Liter pro Stunde.

Strompreis senken und auf erneuerbare Energien umstellen
Hier senken Sie Ihren Strompreis und stellen auf erneuerbare Energien um.

Infos, Details, Anbieter zu Per Motor bremsen in:

wkda_adv1_ermitteln_468x60


Spartipp-Themen sind Spartipps für Energiekosten senken, Stromverbrauch reduzieren, Heizkosten, Heizöl Verbrauch, Sprit weniger verbrauchen, Benzin, Diesel, Warm Wasser sparen, Geld sparen. Mit dem Motor bremsen, Vorausschauende Fahrweise Auto, Bremsenergie sparen, Bremsscheibe, Bremsbacke, Spritverbrauch, Kein Gas geben, Früher Fuß vom Gas nehmen, Häufige Wechsel zwischen Gas und Bremse, Kurvenfahrt. SPARTIPPS-ENERGIE-WASSER. Sprit sparen (Benzin, Diesel). Fahrstil. Per Motor bremsen.

Gefunden bei

kfz-auskunft.de

Letzte Änderung: Donnerstag, 04.10.2012   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Spartipps für Energie-Kosten, Strom, Heizung, Heizöl, Sprit, Benzin, Diesel und Wasser